Besuch von der Polizei: Gemeinsame Ausbildung ein voller Erfolg

Besuch aus der "Direktion Verkehr" der Kreispolizeibehörde Coesfeld erhielt das THW in der vergangenen Woche. Die Polizeioberkomissarin Ruth Jansen folgte der Einladung des THW Kreisbeauftragten Frank Bertelsbeck, gemeinsam zum Thema "Verkehr" zu referieren. Neben der Präsentation von Ausstattung zur Verkehrsabsicherung, ging man auch auf das richtige und sichere Vorgehen bei der Absicherung einer Einsatz- oder Gefahrenstelle ein.

Sehr hilfreich fanden die Anwesenden die Möglichkeit, nun einmal einer Polizeibeamtin direkt die Fragen zu stellen, die den Einsatzkräften schon lange unter den Nägeln brannten. 

An dem Ausbildungsabend nahmen neben den Dülmener THWlern auch noch THW-Helfer der anderen Ortsverbände aus dem Kreis Coesfeld (Coesfeld, Havixbeck, Lüdinghausen) sowie einige Mitglieder der Feuerwehr Dülmen teil. Diese kreisweite THW-Ausbildungsveranstaltung mit Feuerwehrbeteiligung war die zweite ihrer Art, nachdem im vergangenen Jahr im gleichen Rahmen eine Veranstaltung mit einem Notfallmanager der Deutschen Bahn durchgeführt und von den Teilnehmern für gut befunden wurde. Auch in der Zukunft will man an diesem Konzept festhalten und die Ausbildungsreihe fortsetzen...


Fotos: Florian Zollorsch (THW Dülmen)
Vielen Dank für die Bereitstellung des Fotomaterials!