2. Bergungsgruppe

Die Bergungsgruppe ist die taktische Grundeinheit des THW. Sie kann vielseitig Hilfe leisten und die Fachgruppen personell und maschinell unterstützen. Dabei ist sie jedoch nicht auf einzelne Tätigkeiten spezialisiert. Die Bergungsgruppen unterteilen sich in die 1. Bergungsgruppe (GKW I) und die 2. Bergungsgruppe (MzKW).

Die 2. Bergungsgruppe (2. BGr) ist Bestandteil des Technischen Zuges beim THW. Neben einer Grundausstattung, die weitgehend jener der 1. BGr ähnelt, mit zusätzlichen, schwereren Komponenten ausgerüstet. Insbesondere nutzt sie elektrische und hydraulische Werkzeuge. Mit diesen Werkzeugen kann die 2. BGr schwere Bergung auch da leisten, wo Abgase oder Lärm verbrennungsgetriebener Werkzeuge den Einsatz behindern oder Verletzte gefährden würden. Es sind vier Überdruck-Atemschutzgeräte der Firma Dräger sowie Ersatzflaschen verlastet.

 

 

Fahrzeug Mehrzweckkraftwagen (MzKW)
Hersteller     MAN / Empl
Typ TGM18.290
Baujahr 2010
Gewicht  kG
Leistung 176 kW
Funkrufname Heros Dülmen 24/54
Kennzeichen THW-
Besonderheiten: Dautel-Ladebordwand

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen